Tagesförderstätte

Sie oder Ihre Bezugsperson kann (noch) keiner Arbeit in der Werkstatt nachgehen und Sie suchen eine Tagesbetreuung? Sie sind bereits im Ruhestand und möchten nach dem Werkstattbesuch weiter von uns betreut werden? Es bestehen bei Ihnen eine Behinderung und der Bedarf an Betreuung und Förderung in tagesstrukturierenden Angeboten?

Dann haben wir folgende Angebote für Sie:

Besuch der Tagesförderstelle

Betreuung in unserer Tagesstätte für Senioren

In der täglichen Betreuung in unseren Tagesstätten stehen folgenden Bereiche im Vordergrund:

  • Teilhabe an bedarfs- und altersgerechten Beschäftigungsangeboten
  • Erleben sozialer Kontakte in der Gemeinschaft
  • Erhalt und Ausbau von Selbständigkeit, Alltagskompetenzen, Mobilität, Wahrnehmung und persönlicher Fähigkeiten
  • Sicherung der pflegerischen Bedarfe

Unser Angebot interessiert Sie? Dann rufen Sie uns einfach an. Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin. Wir besprechen mit Ihnen Ihren Bedarf an Unterstützung und Hilfe und erklären, welche Leistungen wir Ihnen anbieten können.

In der Regel beantragen wir mit Ihnen zusammen die Kostenübernahme beim zuständigen Leistungsträger. Sollten Sie keinen Anspruch auf Eingliederungshilfe haben, können wir die Kosten auch direkt mit Ihnen abrechnen.

Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Kontakt

Katharina Thimian

Katharina Thimian

Fachkoordination Tagesstätten